SOVENOL Bauservice
Prinz Eugen Strasse 30
2294 Schloßhof Marchegg/Bhf

 

Tel.   + 43 680/133 0556

Tel.   + 43 676/482 6468

Fax   + 43 2285/20030

E-Mail: office@sovenol.at

www.sovenol.at

die Terrasse ist eines der meist beanspruchten Bauteile

Terrassenschaden durch falsche Verlegung
Terrassenschaden durch falsche Verlegung

Im Sommer Hitze und Nässe, im Winter Kälte, Schnee und Eis. Dies hat unter anderem große Auswirkung auf das Dehnungs-verhalten des verwendeten Fugenmörtels sowie auch an alle Anbauteile wie Tropfbleche und Wandanschlüsse aus Blech.

 

So kann es bereits beim Fugenmörtel nach kurzer Zeit zu Haarrissen kommen, die ab 0,2 mm wasserdurchlässig sind.

Ab jetzt kann eigentlich Wasser vermehrt eindringen und sich im Estrich bzw. Beton ungehindert verteilen. Ein Teil versickert der Rest fließt ab und irgenwann, machen sich die ersten Schäden bemerkbar. Die Fliesen klingen hohl oder haben Sprünge und lösensich aus dem Verbund.

 

Besonders ärgerlich wird es, wenn es zu solchen Schäden wegen grober Verlegefehler kommt, denn dann ist die Terrasse schon nach kurzer Zeit hinüber.

 

Es wurde hier zwar an eine Drainage gedacht, jedoch nicht gewußt wie man sie einbaut, somit hat man sie schlußendlich quer zum Gefälle verlegt, wodurch diese keine Funktion mehr hatte.

 

Da man unter der Drainage auch auf Abdichtung vergessen hatte war ist Terrasse innerhalb kurzer Zeit aufgefroren.

 


 

 
Sovenol Design
Sovenol Design

 

 

die selbe Terrasse nach der Sanierung, vollflächig abgedichtet und ebenfalls mit einem Steinteppich versehen.

Dabei wurden zusätzlich ein Randstreifen Design inkludiert um die Terrasse peppiger darzustellen.